KONTAKTE:
+421 905 222 478
+421 918 994 628

Fertigungstechnologien

Zur Fertigung von Fenstern und Türen wenden wir die neuesten CNC Technologien von der renommierten italienischen Firma SCM an, die unseren Produkten die höchste Qualität sichern. Durchgearbeitete Software und mechanische Ausrüstung garantiert eine hohe Herstellungsgenauigkeit und erstklassige Bearbeitung des Materials. Unsere Produktion ist deshalb flexibel und bereit, die Lieferfriste im festgesetzten Termin zu erfüllen.

SCM WINDOOR 20 - CNC -Zentrum zur Bearbeitung von Fensterrahmen

SCM WINDOOR 20 - CNC centrum na obrábanie okenných rámov

Hauptvorteile:

  • Fertigung von 3 Komponenten für eine Minute
  • 2 Zapfenfräser (Länge jedes der Fräser 620 mm) und 3 Formfräser (länge jedes der Fräser 320 mm)
  • automatische Überwachung der Spaltung an allen Zapfenwerkzeugen
  • intelligentes Zapfenschneiden
  • CONTROL 100 PC CNC - Einheit zur automatischen Steuerung aller Operationen
  • ein Spannstock stellt eine leichte und sichere Einspannung sicher, und zwar auch in dem Fall, dass es sich um Paarkomponenten handelt.

SCM RECORD 110 AL PRISMA - CNC - Bearbeitungszentrum mit fünf Interpolationsachsen

Record 110 AL Prisma ist ein Mehrzweck- Kompakt- CNC Bearbeitungszentrum, mit einer Mehrzweckbank. Es ist eine ideale Lösung zur Fertigung von Türen, Treppen, Platten und 3D-Komponenten. Bearbeitungskopf (Prisma Machining Head) durchführt Umrissfräsen, Bohren und Sägen mit einem Sägeblatt, in vertikaler, horizontaler und schräger Richtung durch Interpolation  von fünf Achsen.

SCM RECORD 110 AL PRISMAHauptvorteile:

  • leistungsfähiger und kompakter Bearbeitungskopf  (Prisma Machining Head) mit 5 Interpola-tionsachsen
  • hinterer automatischer Werkzeugwechsler Rapid-16, der eine große Anzahl Werkzeuge wech-seln kann
  • Multifunktions-Aluminium-Werkbank, ausgerüstet mit einer Vielzahl von Saugkanälen, die eine maximale Flexibilität sicherstellen. Es ist eine perfekte Lösung für eine Vakuumbearbei-tung von Werkstoffen auf Holzbasis, weil sie ermöglicht, eine ständige Vakuumkapazität auf der ganzen Werkbank sicherzustellen.
  • eine einfache und intuitive Schnittstelle Xilog zur Gestaltung von idealen Strecken der Werk-zeuge für alle Arbeitsprozesse.

SCM SI 300 CLASS - Format- Handkreissäge

  • Kreissäge mit 300 mm Blatt
  • eine ideale Lösung für jede Applikation
  • einwandfreier Schnitt mit einer Säge mit geschlossenem Kreis, was eine vollkommene Ab-stimmung von Sägeblättern bei schrägen und problembezogenen Schnitten ermöglicht
  • Garantie höchster Schnittqualität während der ganzen Zeit des Sägens Dank einer Schieb-struktur der Werkbank, mit speziellen Metall-Führungsleisten. Dieses System ermöglicht bis zu 4-fach größere Belastung.
SCM SI 300 CLASS - ručná formátová kotúčová píla

Holztrocknungskammer HB Krako

Sušiareň na drevoAls eine der wenigen Firmen auf dem slowakischen Markt verfügen wir über eine Holz-Trock-nungsanlage, die allen Materialien die notwendige Feuchte garantiert, die sich, in Abhängigkeit von dem Typ des Produktes, in einem Bereich von 9 - 12% bewegt. Diese Feuchte garantiert allen Produkten die Formbeständigkeit und notwendige Elastizität in allen klimatischen Verhältnissen.

Die konventionelle Trocknungskammer der Marke HB Krako setzt als einzige Trocknungskammer auf dem Markt eine Spitzen-Isolierungsschicht HB Coat ein, die eine absolute Dichtheit der Trocknungsanlage gegen Entweichung der Feuchtigkeit garantiert.

Die Luft wird in der Trocknungskammer schrittweise aufgewärmt und strömt das lagernde Schnittholz durch. Als die Trocknungskammer die gewünschten Werte erreicht hat, fährt das System der kontrollierten Lüftung an. Ein Teil der warmen und feuchten Luft wird nach außen abgeführt. Dank dem entstandenen Unterdruck saugt die Trocknungskammer eine gleiche Menge Frischluft ein, wie diese nach außen abgeblasen hat. Die Umgebungsluft vermischt sich anschließend mit der feuchten Warmluft in der Trocknungskammer, sie erwärmt sich. Ihre relative Feuchte sinkt und sie ist bereit, den verdampften Holz-Dampf anzunehmen. Dieser Kreislauf wird wiederholt, bis das Holz auf die gewünschte Feuchte ausgetrocknet ist.